Notar Marc Oswald
Notarkanzlei


Obertorplatz 5, 78727 Oberndorf
Tel: 07423 50 831-0
Fax: 07423 50 831-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Landeswappen

Leuchtturm

(Smartphone vorzugsweise in das Querformat drehen)


Notar Marc Oswald
Notarkanzlei

Obertorplatz 5, 78727 Oberndorf
Tel: 07423 50 831-0 | Fax: 07423 50 831-99 | kanzlei[at]notar-oswald.de
Landeswappen

Unternehmenskauf

Grundsätzlich kann die Übernahme eines Unternehmens auf zwei Wegen erfolgen:

ASSET DEAL
Hierbei erwirbt der Käufer jede Maschine, jeden Vermögensgegenstand, jede Forderung der Gesellschaft, jedes Marken- oder Lizenzrecht einzeln. Es bedarf folglich jeweils einer Einzelrechtsübertragung, mit Ausnahme der Arbeitsverträge, die beim Betriebsübergang kraft Gesetzes übergehen. Dies führt in der Praxis dazu, dass dem Unternehmenskaufvertrag ausführliche Listen der übereigneten Verbindlichkeiten und Gegenstände beigefügt werden müssen.

SHARE DEAL
Kaufgegenstand ist hierbei eine Beteiligung an dem Unternehmensträger (Aktien, GmbH-Geschäftsanteile oder Kommanditbeteiligungen). Auf den Käufer geht mit dem verkauften Anteil eine wirtschaftliche Beteiligung am Betriebsvermögen (einschließlich aller Aktiva und Passiva) über. Dadurch, dass er eine Aufdeckung der stillen Reserven verhindert, ist der Share Deal häufig schon aus steuerlichen Gründen vorzuziehen.

Gesellschaftsrecht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.